Aktuelle Meldungen

Trotz extremer Trockenheit und hoher Wald- und Wiesenbrandgefahr wird immer wieder ein sorgloser Umgang mit offenem Feuer beobachtet. Die offiziellen Feuerstellen sind derzeit gesperrt und dürfen durch Waldbesucher nicht genutzt werden. mehr...
Durch Wärmebelastung kann das eigene Fahrzeug zur Hitzefalle werden. Es steigt die Gefahr des Hyperthermie – Risikos für Mensch und Tier stark an. mehr...
Durch die lang anhaltende Trockenheit und extreme Hitze ist die Waldbrandgefahr in allen Wäldern des Rhein-Neckar-Kreises stark gestiegen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldet aktuell für den Rhein-Neckar-Kreis die Gefährdungsstufen 3 und 4. Aufgrund der vorhergesagten Hitzewelle zum kommenden Wochenende muss damit gerechnet werden, dass die sich Gefährdungssituation entsprechend weiter verschärft. mehr...
„Nun haben wir es geschafft.“ Das werden sich die 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach mehr als 85 Stunden Ausbildung in den letzten Wochen gedacht haben, als die Ausbilder bekannt geben, „alle Kameradinnen und Kameraden haben bestanden“. mehr...
Um 6:30 Uhr musste die Feuerwehr Eberbach zum ersten Einsatz, verursacht durch Sturmtief „Ignatz“, auf die L2311 zwischen Eberbach und Gaimühle ausrücken. Ein Baum blockierte hier die Fahrbahn und sorgte im morgendlichen Berufsverkehr für Behinderungen. Mit der Motorsäge wurde der Baum zerkleinert und am Fahrbahnrand gelagert. mehr...