Jugendfeuerwehr

Führung

Jugendfeuerwehrwart

Thomas Weber

Allgemein

Die Jugendfeuerwehren in Eberbach sind Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Eberbach. Etwa 50 Jungen und Mädchen im Alter zwischen zehn und achtzehn Jahren lernen den Einsatz bei der Feuerwehr spielerisch kennen. Die Jugendfeuerwehr in Eberbach besteht aus den Jugendfeuerwehren Brombach, Pleutersbach und Stadt. Zusätzlich werden in den Ortsteilen Friedrichsdorf und Lindach noch Jugendgruppen unterhalten.

In praktischen und theoretischen Einheiten werden die unterschiedlichen Aufgabengebiete der Feuerwehr den Jugendlichen nähergebracht. An erster Stelle steht die Brandbekämpfung. Das Löschen von Feuer wird erklärt und geübt. Die theoretischen Grundlagen, wie sie in den für die Feuerwehr geltenden Vorschriften festgehalten sind, werden erläutert und von den Jugendlichen selbst angewandt.

Da sich das Aufgabengebiet der Feuerwehr im Laufe der Zeit immer mehr in Richtung der technischen Hilfeleistung entwickelt, sind viele Übungen und Unterrichte auf dieses Gebiet ausgerichtet. Rettung von Personen, wie z.B. bei Verkehrsunfällen, Tierrettungen sowie das Bergen von Sachgütern gehören ebenso dazu wie Umwelt- und Naturschutz.

Aber auch Sport, Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz: Zeltlager, Schwimmbadbesuche, Turniere, Spieleabende, Besichtigungen und vieles mehr sorgen dafür, dass die Jugendlichen und ihre Betreuer ein abwechslungsreiches Programm genießen können.

Jugendfeuerwehr – mehr als nur ein Hobby

Die Jugendfeuewehr vermittelt nicht nur, wie man Brände löscht und auf dem Gebiet der technischen Hilfeleistung agiert. Wer bei uns mitmacht, lernt auch noch ganz andere Werte kennen: Hilfsbereitschaft, Gemeinsinn, ehrenamtliches Engagement, Zusammenhalt, Kameradschaft und Verlässlichkeit.